Es wird und explodiert

Mal wieder einen kleinen Beitrag damit alle auf dem laufenden sind.
Der Garten wird langsam aber sicher gepflegter, und die Natur ist immer für eine Ueberraschung bereit.
Ja und was explodiert denn nun hier bei uns? Einerseits ich, wenn ich einen meiner berüchtigten Niesanfälle habe, das tönt wahrhaftig wie eine Explosion.
Aber die weitaus schönere ist unser Garten, die Pflanzen, die scheinbar plötzlich, blühen und gedeihen.
Nun ein paar Impressionen dazu

An der Vorderseite vom Haus

An der Vorderseite vom Haus

zwei solcher Blumen unter einem Baum entdeckt

zwei solcher Blumen unter einem Baum entdeckt

Auch Tulpen finden ihren Weg

Auch Tulpen finden ihren Weg

Tulpen kurz vor der Blüte

Tulpen kurz vor der Blüte

Mirabellenblüten

Mirabellenblüten

Zwergahorn, trotz Rückschnitt, den er laut Experten gar nicht mag, spriesst er

Zwergahorn, trotz Rückschnitt, den er laut Experten gar nicht mag, spriesst er

Dass unser Garten Form und Gestalt annimmt, ist einerseits der Natur zu verdanken, anderseits aber auch unsern Helfern, die uns tatkräftig beim Säubern und Aufräumen unterstützen.
Das wären Lars und Kai, die kräftig mit an packen. Hier auch mal ein herzliches Danke schön.

Lars säubert den Rasen

Lars säubert den Rasen

Kai kämpft mit dem Efeu

Kai kämpft mit dem Efeu

So sind wir fast jeden Tag dabei irgend ein altes Gehölz abzutragen oder Wurzel auszugraben oder auszubohren. Ja ihr lest richtig, Theia hat eine Riesenwurzel mit dem Holzbohrer so verkleinert, dass wir nun etwas Neues pflanzen können. Der Garten hat viele alte und vermoderte Pflanzen und Baumstümpfe, die natürlich ihre Wurzeln behalten haben. So versuchen wir auch unterirdisch etwas Platz zu schaffen, soweit das ohne Bagger möglich ist.

Wie gesagt es wird. Und die Arbeit macht Spass. Bald sind neue Impressionen hier zu sehen.

 

Winterkonfitüre

So mal wieder eine kleine kulinarische Impression
Dieses Jahr habe ich mal im eine Winterkonfitüre gemacht, schon lange wollte ich mal eine feine Orangenkonfitüre machen.

Winterkonfitüre

Winterkonfitüre

Das rechte Glas beinhaltet Konfi aus Blutorangensaft.
Das linke Glas beinhaltet Konfi aus Navel Orangenfilet, Saft und Schalenzesten.

Beide sind sehr lecker, aber auch sehr unterschiedlich. Mein Favorit die rechte, die ist so richtig orangschig.